Lebensversicherung verkaufen

Eine Lebensversicherung kündigen? Statistisch halten etwa nur 20% aller Lebensversicherungen bis zum Auszahlungszeitpunkt. Dies zeigt, dass die Lebenssituationen auf so lange Dauer kaum vorherzusehen sind und dass die monatlichen Beiträge zur Vermögensbildung wohl anders effizienter anlegbar sind.
Im ersten Moment denkt man, man müsse, könne seine Lebensversicherung kündigen. Das geht natürlich, hat aber im Vergleich zum Verkauf der Lebensversicherung deutliche finanzielle Nachteile.
Bei einer Kündigung erhalten Sie nämlich nur den Rückkaufswert Ihrer Lebensversicherung abzüglich Kapitalertragsteuer und Solidaritätszuschlag. Der Rückkaufwert einer Lebensversicherung ist vor allem in den ersten Jahren sehr gering bzw. praktisch gleich Null, da mit Ihren ersten Beiträgen die Provisionen sowie die internen Gebühren, Kosten etc. abgegolten werden. Erst danach fließen Ihre Beiträge nach und nach – bildlich gesprochen – auf „Ihr“ Konto.

Hier die besten Zinsen sichern in unserem Kreditvergleich

Daher gibt es regelmäßig bessere, günstigere Möglichkeiten, eine Lebensversicherung zu Geld zu machen.

Lebensversicherung verkaufen

Beim Verkauf der Lebensversicherung haben Sie folgende Vorteile.

  • Mehr Geld
    Sie erhalten eine meist steuerfreie Auszahlung, die je nach Rahmenbedingungen über 10-15% höher ist als bei einer Kündigung der Lebensversicherung. Ab 2009 greift für manche Verkäufe die neue Abgeltungssteuer.
  • Todesfall bleibt versichert
    Beim Verkauf bleibt im Gegensatz zur Kündigung der Todesfallschutz erhalten und das meist praktsich kostenlos, da die versicherte Person identisch bleibt.
  • Solide Abwicklung
    Professionelle Anbeiter gewährleisten zudem eine ordentliche, seriöse Abwicklung.

Denken Sie aber daran, dass auch hier ein gewisser Mindestrückkaufswert bestehen muss, denn sonst ist auch für den Käufer die Lebensversicherung kaum von Wert. Je nach Anbieter variieren die minimalen Rückkaufswerte bei Kapitallebensversicherungen um die 5.000 Euro, bei fondsgebunden Lebensversicherungen auch erst ab 25.000 Euro.

Ein Gedanke zu „Lebensversicherung verkaufen

  • 13. Februar 2017 um 10:25
    Permalink

    Man sollte sich in jedem Fall genau überlegen und auch beraten lassen, welche Vor- und Nachteile einem tatsächlich bei einem Verkauf erfolgen. Hier gibt es sicherlich einiges zu beachten.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*